3. März 2020 – Das Re-Commerce Unternehmen momox verzeichnet für 2019 einen Jahresumsatz von 250 Millionen Euro, das ist ein Umsatzplus von 50 Millionen Euro und somit 25 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Bereits seit über 15 Jahren handelt das Digitalunternehmen aus Berlin erfolgreich mit gebrauchten Büchern, Medienartikeln und Kleidung und beschäftigt aktuell 1.900 Mitarbeiter*innen an sechs Standorten. 

Weiterlesen ...

20. November 2019 – Der Re-Commerce Pionier ​momox veröffentlicht einen aktuellen Second Hand Report für Bücher und Medienartikel und liefert damit detaillierte Einblicke in den deutschen Gebrauchtwarenmarkt. Für den Report wurden zwei Studien durchgeführt: Eine repräsentative Umfrage in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Kantar sowie eine Kundenumfrage auf den momox Plattformen momox.de und medimops.de, um mehr über die Gründe für den Verkauf bzw. Kauf von gebrauchten Kulturgütern zu erfahren. Insgesamt nahmen über 9.800 Personen an den Umfragen teil.

Weiterlesen ...

19. Juli 2019 – Zum ersten Mal gibt momox, Europas führendes Re-Commerce Unternehmen  einen Report über Second Hand Fashion heraus. Um erstmals detaillierte Einblicke in den deutschen Second Hand Kleidungsmarkt zu geben, wurden zwei Studien durchgeführt. momox kauft neben gebrauchten Büchern und Medienartikeln auch Kleidung zum Festpreis über momox-fashion.de an. Nach der händisch durchgeführten Qualitätskontrolle, verkauft das Berliner Unternehmen die Einzelstücke über die eigene Marke ubup (used but precious) weiter. ubup ist mittlerweile Deutschlands größter Second Hand Onlineshop.

Weiterlesen ...

3. März 2020 – Das Re-Commerce Unternehmen momox verzeichnet für 2019 einen Jahresumsatz von 250 Millionen Euro, das ist ein Umsatzplus von 50 Millionen Euro und somit 25 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Bereits seit über 15 Jahren handelt das Digitalunternehmen aus Berlin erfolgreich mit gebrauchten Büchern, Medienartikeln und Kleidung und beschäftigt aktuell 1.900 Mitarbeiter*innen an sechs Standorten. 

Weiterlesen ...
23. Dezember 2019 – In Zeiten von wachsendem Umweltbewusstsein zeigt der aktuelle Second Hand Report von momox, Europas führendem Online An- und Verkaufsservice für Bücher, Medienartikel und Kleidung, dass gebrauchte Geschenke im Trend liegen: Bereits jeder Dritte (38 Prozent der Deutschen) verschenken Bücher und Medienartikel aus zweiter Hand und tragen damit zur Schonung von wertvollen Ressourcen wie Wasser oder CO2 bei, die für die Produktion von Artikeln aufgebracht werden. Die beliebtesten Anlässe für Second Hand Geschenke sind der Umfrage zufolge Geburtstage (42 Prozent), Weihnachten (34 Prozent) und Ostern (10 Prozent). 
Weiterlesen ...

20. November 2019 – Der Re-Commerce Pionier ​momox veröffentlicht einen aktuellen Second Hand Report für Bücher und Medienartikel und liefert damit detaillierte Einblicke in den deutschen Gebrauchtwarenmarkt. Für den Report wurden zwei Studien durchgeführt: Eine repräsentative Umfrage in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Kantar sowie eine Kundenumfrage auf den momox Plattformen momox.de und medimops.de, um mehr über die Gründe für den Verkauf bzw. Kauf von gebrauchten Kulturgütern zu erfahren. Insgesamt nahmen über 9.800 Personen an den Umfragen teil.

Weiterlesen ...

28. Oktober 2019 – Das Berliner Re-Commerce Unternehmen momox feiert dieses Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Bereits 2004 entdeckte momox das Potenzial von Re-Commerce und dem nachhaltigen Geschäftsmodell und nahm damit weltweit eine Vorreiterrolle ein. Aus dem Pionier von damals ist mittlerweile ein „Grown-up“ geworden: Seit 2004 hat sich die Plattform für gebrauchte Bücher, Medienartikel und Kleidung zu einem der umsatzstärksten Digitalunternehmen Deutschlands mit fast 20 Millionen Kunden entwickelt. Für 2018 konnte momox einen Umsatz von 200 Millionen Euro verkünden.

Weiterlesen ...

7. Oktober 2019 – Das führende Re-Commerce Unternehmen Europas momox verzeichnet seit dem Start im Jahr 2004 ein kontinuierliches Wachstum in allen Unternehmensbereichen. Um diese Entwicklung aufrecht zu erhalten, holt momox Peter Buse als Chief Operations Officer an Bord. 

Weiterlesen ...

6. September 2019 – Christian von Hohnhorst ist neuer Co-Geschäftsführer bei momox, dem führenden Re-Commerce Unternehmen in Europa. Von Hohnhorst übernimmt diese Position von momox Gründer Christian Wegner, der sich bereits Anfang des Jahres aus persönlichen Gründen dazu entschieden hat, sich aus dem operativen Geschäft zurückzuziehen.

Weiterlesen ...

19. Juli 2019 – Zum ersten Mal gibt momox, Europas führendes Re-Commerce Unternehmen  einen Report über Second Hand Fashion heraus. Um erstmals detaillierte Einblicke in den deutschen Second Hand Kleidungsmarkt zu geben, wurden zwei Studien durchgeführt. momox kauft neben gebrauchten Büchern und Medienartikeln auch Kleidung zum Festpreis über momox-fashion.de an. Nach der händisch durchgeführten Qualitätskontrolle, verkauft das Berliner Unternehmen die Einzelstücke über die eigene Marke ubup (used but precious) weiter. ubup ist mittlerweile Deutschlands größter Second Hand Onlineshop.

Weiterlesen ...

3. Juli 2019 – momox erweitert seine Geschäftsleitung: Mit Lenia Karallus besetzt der führende Re-Commerce Anbieter momox die Position des Chief Fashion Officer (CFaO).

Weiterlesen ...

9. April 2019 – Verdane Capital X (Verdane) hat seine Beteiligung an momox durch den Erwerb der Anteile von German Media Pool in einem sogenannten “Secondary Sale” erhöht. momox ist eine der größten Re-Commerce Plattformen in Europa. Der Anteilskauf ist Teil einer größeren Portfolio-Transaktion mit German Media Pool, die für stärkere Präsenz von Verdane in Deutschland im Ecommerce-Markt sorgt. Verdane hat kürzlich seinen neuen Fonds angekündigt, Verdane Capital X, ein SEK 6 Milliarden Fonds für europäische Investitionen.

Weiterlesen ...

20. März 2019 – Der Re-Commerce Anbieter momox verkündet für 2018 einen Umsatz von 200 Millionen Euro. Bereits seit 15 Jahren handelt das erfolgreiche deutsche Digitalunternehmen mit gebrauchten Gütern und hat seitdem mehr als 190 Millionen Artikel an- und weiterverkauft.

Weiterlesen ...

16. November 2018 – Der Re-Commerce-Anbieter momox ist nun auch international Topseller bei Amazon Marketplace. Das ergab das aktuelle Ranking der Online-Plattform webretailer.com, für welches das Kundenfeedback auf Amazon weltweit ausgewertet wurde. In Deutschland ist momox mit seiner Marke medimops bereits seit Jahren erfolgreichster Amazon Marketplace-Händler und verkauft Bücher und Medien aus zweiter Hand über den Marktplatz. International ist der Re-Commerce-Marktführer in diesem Jahr erstmals auf Platz 1 der Marketplace-Verkäufer, mit seinem französischsprachigen Amazon-Shop momox fr steht das Unternehmen zusätzlich auf Platz 4. Bei ebay belegt momox Platz 3 des weltweiten Rankings.

Weiterlesen ...

4. September 2018 – Der Recommerce-Marktführer momox hat eine hohe Beteiligung des Private Equity Fonds Verdane Capital IX (Verdane) erhalten. Verdane tritt dem Gesellschafterkreis durch eine Kapitalerhöhung und einen Aktienerwerb von momox-Gründer Christian Wegner neu bei. Alle bisherigen Gesellschafter, einschließlich des momox-Gründers Christian Wegner und Acton Capital, bleiben weiterhin als Gesellschafter beteiligt.

Weiterlesen ...

30. August 2018 – Seit dem Start des neuen momox-TV-Spots im Juli sind die Downloads für die momox-App um 30 Prozent gestiegen. Auch beim Umsatz konnte momox ein deutliches Umsatzplus von 25 Prozent verzeichnen. Der Ankaufsservice für gebrauchte Bücher, Medien und Kleidung hat einen einstelligen Millionen-Betrag an Brutto-Mediavolumen in die TV-Kampagne investiert.

Weiterlesen ...

19. Juli 2018 – Der Online-Ankaufsservice verstärkt sein Management mit Dimitrios Tritaris als CMO (Chief Marketing Officer). In dieser Funktion ist er für die Bereiche Marketing, Customer Service, Pricing und Business Intelligence für die Marken momoxmedimops und ubup verantwortlich. Er initiierte die Entwicklung der neuen momox TV-Kampagne, die am 1. Juli gestartet ist.

Weiterlesen ...

2. Juli 2018 – Der Re-Commerce-Händler momox startet ab 1. Juli eine neue große TV-Kampagne. Zunächst geht ein neuer Spot für den Ankaufsservice momox.de auf Sendung. Die Sommermonate sind einer der ankaufsstärksten Phasen bei momox, da viele die Ferienzeit auch zum Aussortieren zuhause nutzen. Im Laufe der nächsten Monate  folgen dann weitere Spots für die eigenen Online-Shops medimops.de für gebrauchte Bücher und Medien und ubup.com, den eigenen Online-Second-Hand-Shop für Kleidung & Accessoires.

Weiterlesen ...
Gebrauchte Sachen auf momox.de online verkaufen
Das Interview mit Heiner Kroke vom momox Online An- und Verkaufsservice
Zum Artikel 
Momox wächst mit Fashion um 61%
"Momox ist weiter auf Wachstumskurs: Für 2019 hat der Re-Seller 250 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet, ein Plus von 25% im Vergleich zum Vorjahr. Klare Wachstumstreiber: das Fashion-Segment und der eigene Online-Shop."
Zum Artikel 
Secondhand-Boom: Das gebrauchte Buch
"Ein Ortstermin in Leipzig, in der tristen Welt der Gewerbehallen, wo – schöne Pointe – der Secondhandbuchhändler Momox in einer Secondhandimmobilie residiert, nämlich in den Ruinen und Resten des Versandhauses Quelle."
Zum Artikel