Pressemeldungen

19.07.2018

Dimitrios Tritaris ist neuer CMO bei momox

  Dimitrios Tritaris folgt auf Marc Schumacher als Chief Marketing Officer beim Online-Ankaufsservice momox.de Berlin, 19. Juli 2018 – Der Online-Ankaufsservice verstärkt sein Management mit Dimitrios Tritaris als CMO (Chief Marketing Officer). ... mehr

30.01.2018

Be clever – Kinderkleidung günstig gebraucht shoppen

Kinderkleidung online kaufen: gebraucht, geprüft und günstiger als „Leihklamotten“ oder Neues Deutschlands größter Second-Hand-Online-Shop für gebrauchte Kleidung ubup.com hat eine große Auswahl für Mädchen und Jungen jeden Alters und immer fü ... mehr

momox Studie

Wie nachhaltig handeln die Deutschen wirklich?

Die momox Verbraucherstudie 2015 gibt Einblicke in den Umgang der Deutschen mit gebrauchten Produkten. Bundesweit wurden Verbraucher befragt, wie sie mit ihren gebrauchten Gegenständen umgehen.

Ungenutzte Bücher, Filme und CDs, getragene Kleidung – was machen die Deutschen eigentlich damit? Eine zentrale Erkenntnis: Es gibt noch Nachholbedarf in Sachen Nachhaltigkeit. Die Deutschen horten weiterhin ihre ungenutzten Sachen und werfen sie am Ende sogar weg!  Zur Studie

momox-Studie_bg1115_balken

Pressestimmen

22.01.2018

FASHIONUNITED

Momox: Über das Millionengeschäft mit Second-Hand-Kleidung

„Second-Hand Artikel liegen im Trend, das wusste man bei momox schon vor 14 Jahren, als das Unternehmen mit dem An- und Verkauf von gebrauchten Büchern startete. Bis heute ist das Buch mit 60 Prozent Umsatzanteil auf Platz 1." (Regina Henkel)  Zum vollständigen Artikel

19.10.2017

Onlinehändler NEWS.DE

Und Momox weiß, wie man den Kunden in Sachen Service entgegenkommt:

"Das Unternehmen übernimmt für britische Kunden die Versandkosten, sodass diese ihre Produkte kostenfrei in die Momox-Warenlager nach Deutschland verschicken können" (Tina Plewinski) Zum vollständigen Artikel

28.06.2017

welt.de

Online-Händler für Gebrauchtes: Momox verzeichnet für 2016 ein deutliches Gewinnwachstum.

"Der Berliner Online-Händler Momox steigerte seinen Gewinn im Jahr 2016 auf 6,8 Millionen Euro. Das ist ein Plus von mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, ... ." (Christina Kyriasoglou) Zum vollständigen Artikel