Alles neu und trotzdem Second Hand
Re-Commerce Marktführer momox verleiht seiner Marke medimops einen neuen Anstrich

Berlin, 03.11.2022 – medimops, der Second Hand Onlineshop für Bücher und Medien des Re-Commerce Marktführers momox, wurde einem Rebranding unterzogen. Unter medimops.de erwartet Kund:innen ab sofort ein komplett überarbeiteter Markenauftritt mit neuem Logo sowie frischer Bildsprache und Tonalität. Eingehend auf die Wünsche seiner Kund:innen tritt die Marke medimops nun jünger und persönlicher auf und rückt den Nachhaltigkeitsaspekt weiter in den Fokus. Zugleich bleiben der zuverlässige und bei Kund:innen beliebte Kundenservice als auch das große Sortiment mit über 13 Millionen qualitätsgeprüften Second Hand Büchern, DVDs, CDs, Vinyls und Games, die bis zu 70 Prozent günstiger als Neuware sind. 


Mehr Kundennähe und persönliche Ansprache

Neben der frischen Bildsprache und dem neuen Logo, welches an die der Marken momox und momox fashion angelehnt ist, wurde auch die Website komplett überarbeitet. Der moderne und zeitgemäße Auftritt von medimops soll gleichermaßen Bestandskund:innen weiter an die Marke binden als auch für potenzielle Neukund:innen attraktiver werden. Zudem soll der Community-Gedanke, der auf allen momox Plattformen seit jeher gelebt wird, weiter gefördert werden. Neben einer intuitiven Nutzung soll die Zugehörigkeit zur Second Hand Community der medimops Kund:innen gesteigert werden. „Wir verfolgen das Ziel, medimops zum Onlineshop Nr. 1 für gebrauchte Bücher und Medienartikel in Europa zu machen. Dabei wollen wir, dass Menschen über alle Generationen hinweg beim Kauf von Büchern und Medien ihre Priorität auf gebrauchte Artikel setzen”, ergänzt Heiner Kroke, Vorstandsvorsitzender und CEO der momox AG.

Auch die Tonalität bei medimops wurde überarbeitet: Die Kund:innenansprache ist durch die direkte Adressierung mit ,Du’ persönlicher geworden. „Umfragen unter medimops Kund:innen haben ergeben, dass der Auftritt des Second Hand Onlineshops für viele nicht mehr ansprechend ist. Zudem haben unsere Kund:innen den Wunsch geäußert, geduzt zu werden”, erläutert Heiner Kroke, die Hintergründe des Rebrandings.

Neues und nachhaltiges Shoppingerlebnis für Jede:n

„Zudem rücken wir nun das Thema Nachhaltigkeit weiter in den Vordergrund, was bei der Gründung 2004 noch nicht in diesem Maße der Fall war. Uns ist es wichtig, eine nachhaltige Alternative zum normalen Shopping zu geben, die genauso einfach zum gewünschten Produkt führt wie der Neukauf”, so Heiner Kroke weiter. Wie der aktuelle momox Second Hand Report 2022 für Bücher und Medien zeigt, ist das Thema Nachhaltigkeit relevanter denn je: Für jede:n Zweite:n (59 Prozent) ist Second Hand Shopping selbstverständlich oder sehr selbstverständlich geworden. Dabei ist für 76 Prozent der Nachhaltigkeitsaspekt am wichtigsten.** Der neue Auftritt von medimops soll noch mehr User:innen dabei unterstützen, sich für einen nachhaltigen Kauf zu entscheiden. medimops bietet ein einfaches und zeitgemäßes Second Hand Einkaufserlebnis ohne Kompromisse. „Unsere Kund:innen sind ein aktiver Teil der Kreislaufwirtschaft und konsumieren deshalb bewusster und nachhaltiger”, sagt Heiner Kroke abschließend.

 

Zeitgleich erfolgt auch ein Rebranding für den französischen Onlineshop momox shop.

 

momox – Second Hand Report für Bücher und Medien

Der umfangreiche momox Second Hand Report 2022 für Bücher & Medien steht hier zur Verfügung. Ausgewählte Studienergebnisse sind auf dieser Landingpage visualisiert. 

Die Ergebnisse der vorherigen Second Hand Reports aus dem Jahr 2021 können hier und aus dem Jahr 2019 hier eingesehen werden. 

 

Methodik – momox Second Hand Report 2022 für Bücher und Medien:
*Kantar-Umfrage: Fallzahl (n=1.054), Zielgruppe: 16–64 Jahre; Methode: Online-Befragung (02.-08.05.2022), durchgeführt von der Kantar Deutschland GmbH im Auftrag der momox AG

 

**medimops Umfrage: Fallzahl (n=6.876), Zielgruppe: medimops Kund:innen im Alter von bis über 60 Jahren, Methode: Online-Befragung (12.-18.05.2022), durchgeführt von der momox AG

 

***momox Umfrage: Fallzahl (n=5.360), Zielgruppe: momox Kund:innen im Alter von bis über 60 Jahren, Methode: Online-Befragung (12.-18.05.2022), durchgeführt von der momox AG

 

**** medimops.de Kund:innen, Google Analytics, Zeitraum: 01.01.2021-31.12.2021., in Relation zur Einwohnerzahl

momox.de Kund:innen, Google Analytics, Zeitraum: 01.01.2021-31.12.2021, in Relation zur Einwohnerzahl

 

Insgesamt nahmen 13.290 Personen an den Umfragen für den momox Second Hand Report 2022 für Bücher und Medien teil. 

 

----

Über momox

Die momox AG ist das führende Re-Commerce Unternehmen Europas. Der Second Hand Pionier kauft gebrauchte Bücher, Medienartikel und Kleidung von Verbraucher:innen zum Festpreis an. Nach umfassender Qualitätskontrolle werden die Artikel weiterverkauft: Die angekauften Bücher und Medienartikel wie CDs / Vinyl, DVDs / Blu-rays & Spiele bietet momox bis zu 70 Prozent günstiger im Vergleich zum Neupreis in Deutschland auf medimops.de, in Frankreich auf momox-shop.fr und weltweit auf externen Online-Marktplätzen an. Die qualitätsgeprüfte Second Hand Kleidung, Schuhe und Accessoires werden auf momoxfashion.com zum Kauf angeboten. 

Den Ankauf von gebrauchten Büchern, Medienartikeln und Kleidung bietet momox in Deutschland über momox.de und in Österreich über momox.at sowie die Apps momox (iOS & Android) und momox Kleidung verkaufen (iOS & Android) an. Zusätzlich werden Bücher und Medien über die eigene länderspezifische Plattform für Frankreich & Belgien angekauft. Kund:innen verkaufen so eine große Anzahl nicht mehr genutzter Produkte schnell und mit geringem Aufwand zum Festpreis an momox. Den Weiterverkauf der Artikel und das damit verbundene Risiko übernimmt momox.

Das 2004 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin beschäftigt derzeit mehr als 2.250 Mitarbeiter:innen an vier Standorten. Seit dem Start wurden über 315 Millionen Artikel an- und weiterverkauft. momox ist weltweit der größte Händler für gebrauchte Waren bei Amazon und bei eBay auf Platz Drei. Weitere Presseinformationen sowie Bild- und Videomaterial erhalten Sie auf momox.biz.   

 

Pressekontakt momox 

Alisa Findling & Victoria Ott I PIABO PR
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! I +49 (0)152 034798 19