Erste Erfolgsbilanz nach Start der neuen momox TV-Kampagne

30. August 2018
  • TV-Werbung zahlt sich aus: App-Downloads und Umsatz verzeichnen ein Plus von mehr als
    25 Prozent
  • Teil 2 der Kampagne startet mit neuen Spots für die eigenen Online-Shops medimops.de
    und ubup.com

Berlin, 30. August 2018 – Seit dem Start des neuen momox-TV-Spots im Juli sind die Downloads für die momox-App um 30 Prozent gestiegen. Auch beim Umsatz konnte momox ein deutliches Umsatzplus von 25 Prozent verzeichnen. Der Ankaufsservice für gebrauchte Bücher, Medien und Kleidung hat einen einstelligen Millionen-Betrag an Brutto-Mediavolumen in die TV-Kampagne investiert.

Am 1. September startet der Re-Commerce-Händler momox den zweiten Teil seiner großen TV-Kampagne mit neuen Werbespots für die eigenen Online-Shops medimops.de und ubup.com. Bei medimops.de finden Verbraucher mehr als 4 Millionen geprüfte, gebrauchte Bücher und Medien zum günstigen Preis; ubup.com ist inzwischen der größte Online-Shop für Second-Hand-Kleidung mit aktuell 600.000 Artikeln von mehr als 2.000 Marken.

Mit den neuen Spots für medimops.de und ubup.com soll gezielt die Markenbekanntheit der eigenen Online-Shops gestärkt werden, um die angekauften Artikel vor allem über die eigenen Kanäle wieder zu verkaufen. Beide Spots zeigen, wie Kunden Bücher und Medien, aber auch trendige Kleidung aus zweiter Hand in geprüfter Qualität bequem und günstig vom heimischen Sofa aus shoppen können.

“In der Gesellschaft wächst das Bewusstsein, dass nicht immer alles neu sein muss. Daher testen immer mehr Unternehmen auch Re-Commcerce-Geschäftsmodelle”, sagt Heiner Kroke, CEO von momox. “In den letzten 14 Jahren haben wir über momox mehr als 190 Millionen Artikel angekauft. Unsere langjährige Erfahrung im Handel von Gebrauchtwaren macht uns zum Experten. Wir wissen wie wichtig Kunden neben dem günstigen Preis die Qualität ist. Die neuen Spots veranschaulichen, dass Kunden auf unser Versprechen für geprüfte Qualität vertrauen können.”

Pro Marke wurden ein 20-Sekunden-Spot und ein 10-Sekunden-Spot abgedreht. Die Spots für medimops laufen unter anderem auf RTL II, sixx und weiteren TV-Sendern. Für die Ausstrahlung des Spots für ubup.com hat sich momox für Sender mit einer starken weiblichen Zielgruppe wie Vox und sixx entschieden. Hier geht es zu den neuen TV-Spots, die ab dem 1. September im TV zu sehen sind:

Pressemeldung-TV-Spots-medimops-ubup-2018.pdf

Pressemeldungen

19.07.2018

Dimitrios Tritaris ist neuer CMO bei momox

  Dimitrios Tritaris folgt auf Marc Schumacher als Chief Marketing Officer beim Online-Ankaufsservice momox.de Berlin, 19. Juli 2018 – Der Online-Ankaufsservice verstärkt sein Management mit Dimitrios Tritaris als CMO (Chief Marketing Officer). ... mehr

30.01.2018

Be clever – Kinderkleidung günstig gebraucht shoppen

Kinderkleidung online kaufen: gebraucht, geprüft und günstiger als „Leihklamotten“ oder Neues Deutschlands größter Second-Hand-Online-Shop für gebrauchte Kleidung ubup.com hat eine große Auswahl für Mädchen und Jungen jeden Alters und immer fü ... mehr