Fashion Trend Vintage & Second Hand:  Einzigartige Looks für die kalten Tage 

8. September 2016
  • Mit Second­Hand­Teilen die aktuellen Herbst­/ Winter­Trends zum günstigen Preis stylen
  • Ob Lagenlook oder neue Trendfarben: Modische It­Pieces zum Kombinieren auf ubup.com shoppen

Berlin, 8. September 2016 – Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Jetzt ist Zeit, die Garderobe auf die kalte Jahreszeit umzustellen. Nicht immer müssen die neuen Lieblingsteile aus den aktuellen Kollektionen stammen. Auch mit Second­Hand­Teilen lassen sich die Modetrends der Herbst­/Wintersaison kostengünstig nachstylen. Wer auf der Suche nach einem einzigartigen Look ist, findet beim Online­Shop  ubup.com  It­Pieces zum niedrigen Preis.

AZ Ubup Herbst Outfit04 128x50

Gedeckte, pudrige Töne von Altrosa bis Nude, aber auch kräftige Beerentöne liegen im Trend. Schöne Teile in den angesagten Farben finden sich im Second­Hand­Online­Shop ubup.com: Ein Cardigan von Levi’s gibt es bereits für 19,90 Euro statt neu 120 Euro. Die passenden Gummistiefel von Hunter in sanftem Rosa kosten nur noch 66,95 Euro (neu 130 Euro). Der Lagenlook ist auch in dieser Saison weiter angesagt. Der Online­Second­Hand­Shop bietet eine große Auswahl an Strickjacken, Ponchos, Long­Westen und Mänteln von High Street Labeln oder Premium­Designern zum Kombinieren.

AZ Ubup Herbst Outfit03 128x50

Treue Begleiter im Herbst sind auch weiterhin Kleidungsstücke in Tannengrün und warme Brauntöne. Der raffinierte Loop von Liebeskind mit Reißverschluss (ubup: 26,95 Euro; neu: 50 Euro) passt perfekt zur Promod­Tasche (ubup: 20,95 Euro; neu: 49,95 Euro) und den Wildleder­Schuhen von The Seller (ubup: 30,95 Euro, neu: 80 Euro).

Jeden Tag treffen neue Second-­Hand­-Einzelstücke im Shop von ubup.com ein. Mehr als 350.000 Artikel für Damen, Herren und Kinder ­ von Kleidern über Taschen bis hin zu Schuhen ­ finden sich im Sortiment. Alle Kleidungsstücke und Accessoires werden ausschließlich von Privatpersonen angekauft. Die Mitarbeiter prüfen jeden Artikel einzeln per Hand und fotografieren ihn, so dass der Zustand des Stücks originalgetreu abgebildet ist. Innerhalb weniger Tage erhält jeder Kunde seine Bestellung. Sollte ein Teil zu Hause einmal nicht gefallen oder passen, kann es kostenlos an ubup.com zurückgeschickt werden.

Spannende Fakten über den Zustand deutscher Kleiderschränke liefert auch die von momox und ubup in Auftrag gegebene Verbraucherstudie. Danach besitzt bereits jeder zweite Deutsche Kleidungsstücke aus zweiter Hand. Second Hand ist also längst kein „no go“ mehr. Denn jeder hat etwas in seinem Kleiderschrank, das ganz nach hinten gerutscht ist und dennoch Potential hat, einzigartiges Lieblingsteil für jemand anderen zu werden.

Pressemitteilung-Fashion-Trend-Vintage-Second-Hand.pdf

Pressemeldungen

15.03.2017

Christian von Hohnhorst wird CFO bei momox.de

Christian von Hohnhorst wechselt von Gutefrage.net als Chief Financial Officer zum Online-Ankaufsservice momox.de Berlin, 15. März 2017 – Der Online-Ankaufsservice ​ momox verstärkt sein Management seit Jahresbeginn mit Christian von Hohnhorst als CFO (Ch ... mehr

16.08.2016

Schulstart: Mit alten Schulbüchern Geld verdienen

Weltatlas, Tafelwerk & Co. lassen sich mit der momox App kinderleicht verkaufen  Der Satz Lehrbücher eines Schuljahres bringt schätzungsweise bis zu 70 Euro ein  Nicht mehr benötigte Schulbücher sind gute und günstige Lehrmaterialien für andere   ... mehr