Arbeiten auf 3.000 m² Logistikfläche

Das Logistikzentrum in Stobno bei Stettin wurde im September 2015Momox Stobno-006 als dritter Logistikstandort, aufgrund des großen Wachstums von
momox in den vergangenen Jahren, in Betrieb  genommen. Auf einer Logistikfläche von ca. 3.000 m² und zusätzlichen 300 m² Office-Räumen arbeiten zur Zeit über 115 engagierte Mitarbeiter in einem Zwei-Schicht- System. Unser Standort in Stobno unterstützt den wichtigen Logistikprozess der Warenannahme (Receive) und -kontrolle (Check) von Büchern und Medienartikeln. Wöchentlich werden vor Ort über 25.000 Artikel erfasst und hinsichtlich ihrer Qualität geprüft. Im Anschluss werden alle Artikel zur Einlagerung an unser Logistikzentrum in Leipzig weitergeleitet.

Auch für unseren Standort in Stobno sind wir immer auf der Suche nach weiteren Mitarbeitern, die uns bei unserem Wachstum tatkräftig unterstützen. Du interessierst Dich für Bücher, Filme und CDs und hast Lust, in unserer riesen Mediathek zu arbeiten? Unsere aktuellen Jobangebote findest Du hier.

Wie wir arbeiten

momox ist immer in Bewegung! Im E-Commerce kann sich die Auftragslage schnell verändern. Marketingaktionen oder sogar das Wetter können das Verkaufs- und Kaufverhalten der Kunden stark beeinflussen. Das erfordert einerseits ein hohes Maß an Flexibilität, andererseits werden so immer wieder spannende Abläufe erzeugt, die den Arbeitsalltag abwechslungsreich machen.

                    

Die Arbeitsprozesse werden bei uns im An- und Verkauf in zwei große Bereiche aufgeteilt:

Der Inbound-Bereich ist für die Abwicklung der eingehenden Artikel zuständig. Der Outbound-Bereich verantwortet die Verarbeitung der verkauften Artikel. In unserem Logistikzentrum in Stobno bist Du im Inbound-Bereich tätig.

Der Inbound-Bereich

Der erste Step ist der Receive-Bereich, die Warenannahme. Eingehende Pakete werden hier sorgsam geöffnet, überschüssiges Verpackungsmaterial wird entfernt und der Lieferschein eingescannt. So kann der Kunde zuhause genau nachvollziehen, wann wir mit der Bearbeitung seiner Artikel begonnen haben.

Im nächsten Schritt, dem Check-Bereich geht es ums Auge fürs Detail, denn hier findet die Qualitätskontrolle statt.

                    

Unsere Mitarbeiter begutachten hier jeden Artikel, scannen diesen ein, bewerten den qualitativen und optischen Zustand des Artikels und geben eine Wertung in unser Computersystem ein. So weiß auch der Kunde, in welchem Zustand sich der auf www.medimops.de zum Kauf angebotenen Artikel befindet.

Haben wir Dich neugierig gemacht und konnten Dein Interesse wecken? Dann bewirb Dich jetzt bei uns: aktuelle Jobangebote.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Mitarbeiter erzählen

Justyna, Trainerin

Bereits seit November 2015 ist momox mein Arbeitgeber. Von Anfang an war ich im Check-Bereich tätig, wo ich für die Qualitätskontrolle zuständig war. Seit Ende Februar bin ich als Trainerin tätig.

Wie siehst Du die Arbeit bei momox?

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Ich schätze sehr, dass ich mich hier weiterentwickeln und weitere Berufserfahrung sammeln kann. Jeden Tag lerne ich etwas Neues dazu und habe die Möglichkeit, mein Fachwissen an die Kollegen weiterzugeben.

Sara, Logistikmitarbeiterin

Bei momox arbeite ich seit Oktober 2015. Im Check-Bereich bin ich für die Qualitätskontrolle von Büchern, CDs und DVDs zuständig.

Wie siehst Du die Arbeit bei momox?

Es herrscht hier eine angenehme Atmosphäre. Die Tätigkeit an sich ist nicht sehr kompliziert und jeder neue Mitarbeiter kann sich schnell in die neuen Aufgabengebiete einarbeiten. Trainer und Jumpers sind sehr hilfsbereit und unterstützen gerne bei der Klärung offener Fragen. Ich empfehle momox als Arbeitgeber definitiv weiter, weil ich mein zukünftiges Berufsleben auch bei momox sehe.

Michał, Teamleiter

Meine Tätigkeit bei momox habe ich im April 2016 angefangen und bin direkt als Teamleiter eingestiegen.

Warum hast Du Dich für momox entschieden?

Ich stehe jeden Tag vor neuen Herausforderungen und durch meine bisherige Berufserfahrung kann ich diese gut meistern. Nette Arbeitsatmosphäre und gut eingespieltes Team machen sehr viel aus, so komme ich sehr gerne zur Arbeit.

Jobangebote

Schön, dass du dich für unsere Stellenangebote interessierst.

Diese werden wir in Kürze hier veröffentlichen. Bis dahin bitten wir dich um etwas Geduld.

FAQ – Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Bewerbung bei momox in Stettin

Sind alle Stellenausschreibungen aktuell?

Unsere Stellenausschreibungen werden regelmäßig aktualisiert. Du kannst Dich auf jede ausgeschriebene Anzeige bewerben.

Welche Anlagen sollte ich meiner Bewerbung beifügen?

Neben einem persönlichen Anschreiben (inkl. frühestmöglichem Starttermin) brauchen wir von Dir einen aktuellen Lebenslauf in tabellarischer Form. Zusätzlich solltest Du Zeugnisse Deiner letzten Tätigkeiten sowie Deiner Ausbildung hochladen.

Ich möchte mich auf verschiedene Stellenausschreibungen bewerben – reicht eine Bewerbung aus?

Bitte bewirb Dich mit Deinen Unterlagen separat für jedes Stellenangebot, das Dich interessiert. Deine Bewerbung wird dann an den Zuständigen der jeweiligen Fachabteilung weitergeleitet.

Wann kann ich mit einer Antwort auf meine Bewerbung rechnen?

Nachdem wir Deine Bewerbung erhalten haben, senden wir Dir eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Für das Auswahlverfahren benötigen wir etwas Zeit, da wir alle Bewerbungen sorgfältig sichten.

Was muss ich zum Bewerbungsgespräch mitbringen?

Da uns Deine Bewerbungsunterlagen in der Regel bereits vorliegen, musst Du nichts Weiteres zum Vorstellungsgespräch mitbringen.

Wie bereite ich mich am besten auf mein persönliches Vorstellungsgespräch vor?

Schau Dich einfach hier auf unseren Seiten um und erkunde unsere Ankaufsplattform momox und unsere Onlineshops medimops sowie ubup. So bekommst Du am besten einen Eindruck von unserer Arbeit.

Was soll ich zum Bewerbungsgespräch anziehen?

Sowohl für unsere Bewerbungsgespräche als auch in den Arbeitsprozessen haben wir keine Kleiderordnung. Wähle den Kleidungsstil, in dem Du Dich am wohlsten fühlst.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Nach dem Abschluss des Bewerbungsverfahrens sind wir dazu verpflichtet, die Bewerbungsunterlagen sechs Monate aufzubewahren. Nach Ablauf dieser Frist werden Deine Unterlagen automatisch gelöscht. Nähere Informationen hierzu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.